Mailvelope

Die kürzlich veröffentlichte Version 1.4 von Mailvelope kommt mit Neuerungen im Bereich der Dateiverschlüsselung. Über eine Suchfunktion können PGP Schlüssel auch von öffentlichen Schlüsselservern importiert werden.

Dateiverschlüsselung

Mit der Dateiverschlüsselung von Mailvelope können Dateien auf der Festplatte mit dem PGP Verfahren verschlüsselt werden. Dabei wird analog zur E-Mail Verschlüsselung die Datei mit dem öffentlichen Schlüssel des Empfängers verschlüsselt.

Verschlüsselung von Dateien

Weitere Details in der Dokumentation Dateiverschlüsselung.

Verschlüsselte Email Anhänge

Für E-Mail Anbieter die Mailvelope direkt in ihre E-Mail Applikation eingebunden haben, werden verschlüsselte Dateianhänge automatisch unterstützt. Bei E-Mail Anbietern wie Gmail™, Yahoo™ oder Outlook.com™ können Dateianhänge prinzipbedingt nicht direkt im Mailvelope Editor angehängt werden. Mit der nun verfügbaren Dateiverschlüsselung bietet Mailvelope eine Alternative: E-Mail Anhänge können hiermit manuell ver- und entschlüsselt werden.

Suchfunktion für Schlüssel

Mit dem Suchfeld in der Mailvelope Schlüsselverwaltung wird die Suche auf öffentlichen Schlüsselservern vereinfacht. Schlüssel können direkt aus den Suchergebnissen des Servers importiert werden.

Suchfeld Key Server

Weitere Informationen zur Suchfunktion in der Dokumentation Schlüsselverwaltung.